Am 07.03.2021 haben wir wieder einen Greifvogel in die Pflegestelle bekommen.
 
Der Neuzugang ist ein wunderschöner Mäusebussard mit weißem Gefieder, der am Fundort von Krähen attackiert wurde und es kräftemäßig nicht geschafft hätte, wenn man ihn nicht gesichert hätte.
Es geht ihm den Umständen entsprechend gut.
 
Weißgefiederter Bussard
 
Er war schon tierärztlich vorstellig, bei der Untersuchung wurden zum Glück keine Verletzungen festgestellt.
Er ist nur sehr geschwächt und wird in der Pflegestelle bei Sabine und Andy gefüttert, solange bis er in ein paar Tagen wieder bei Kräften ist und in die Freiheit kann. ? ❣
 
Wir werden berichten.
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.